SpielplanSpielbericht

Home News
Spielbetrieb
Spielplan
Aktive
Jugend
Spielerstatistik
Vereinsbetrieb
Mannschaften
Trainer
Trainingszeiten & Hallen
Sponsoren
Stadtmeisterschaft
Handballfreizeit
Flecka-Beach Turnier
Handballcamp
Wir über uns
Anfahrtskarten
Kontakt
Datenschutz
Impressum

TV Rottenburg

SG Argental - TV Rottenburg
39 : 24
Halbzeitstand: 21 : 9

Deutliche Niederlage
 
 
Von Anfang an dominierten die Gastgeber das Spiel. Schnell war klar, dass die TVR-Damen nicht viel entgegenzubringen hatten und so lag man in der 12. Minute bereits mit 9:3 hinten. Danach fand Rottenburg besser ins Spiel und verkürzte zum 11:7 (16.) – mehr war an diesem Abend aber leider nicht mehr drin. Es folgten Unkonzentriertheiten und Ballverluste, sodass die SG Argental mittels schneller Konterangriffe nun richtig in Fahrt kam und ihren Vorsprung deutlich zum 18:7 (25.) ausbauten. In den letzten Minuten der ersten Halbzeit schienen der Kampfgeist und die Kraft beim TVR am Ende zu sein. Man erzielte zwar noch zwei Tore, dennoch ging es mit einem Stand von 21:9 in die Halbzeitpause.

In der Kabine gab es von Trainier Wilfried Zühlke eine klare Ansage, wie man in der zweiten Halbzeit verfahren sollte: Mit Kampfgeist und konzentriert als ein Team zu spielen, um das unkontrollierte Durchstürmen der Gegnerinnen besser zu verhindern und auch die Torhüterinnen mehr zu unterstützen.

Doch auch nach Wiederanpfiff war man in Gedanken noch nicht richtig auf dem Feld und kassierte direkt einige Tempogegenstöße zum 30:11 (39.). Ab der 41. Minute ging es dann langsam bergauf. Die Gegner hatten wohl nicht mehr mit einer engagierten Gegenwehr gerechnet, denn die TVR-Damen fanden endlich immer mehr ins Spiel. Sie zeigten nun Stärke, indem sie den großen Rückstand wenigstens etwas zum 35:22 (52.) verkürzten. Danach schwanden auf beiden Seiten die Kräfte und man verabschiedete sich mit einem Endstand von 39:24.

Fazit: Die TVR-Damen sind sich nach diesem Spiel bewusst, dass noch einiges an Arbeit vor ihnen liegt. Da am nächsten Wochenende kein Spiel ansteht, wird die Mannschaft gezielt auf Kraft und Ausdauer trainieren, um beim nächsten Spiel endlich punkten zu können.

Das nächste Spiel findet am 06.10.19 zuhause in der Volksbank Arena gegen die HSG Albstadt statt.
 
Es spielten:
Xenia Reetz (6/1), Anne Oeschger (4), Lena-Clara Faiss (4/1), Pia Ruckgaber (3), Sinah Vollmer (3), Kate Powell (1), Mia-Malin Schirmer (1), Sonja Hofmeister (1), Tonka Schief (1), Jule Jetter (TW), Michelle Stehle (TW), [Wilfried Zühle, Anne Zühlke (Trainer)].
Weitere Spieldaten:

Spielnr.: 96786
Staffel: Landesliga Staffel 3 
Halle: Carl-Gührer-Halle
Hallennr.: 8056
Spielort: 88069 Tettnang-Manzenberg
  beim Stadion Manzenberg
Haftmittel: Regelung Haftmittelverbot: wasserlösliche Haftmitt
 
 
 
©2020 www.tvr-handball.de - powered by elmia.de
nach oben