SpielplanSpielbericht

Home News
Spielbetrieb
Spielplan
Spielerstatistik
Vereinsbetrieb
Mannschaften
Trainer
Trainingszeiten & Hallen
Sponsoren
Stadtmeisterschaft
Handballfreizeit
Flecka-Beach Turnier
Handballcamp
Wir über uns
Anfahrtskarten
Kontakt
Datenschutz
Impressum
Cookie-Einstellungen

TV Rottenburg

TV Rottenburg - VfL Pfullingen 2
24 : 24
Halbzeitstand: 10 : 10

Harter Kampf um erste Punkte
 
TVR-Damen spielen Remis gegen VfL Pfullingen
 
Am Sonntagnachmittag trafen TVR-Damen auf die Tabellennachbarinnen aus Pfullingen. Die beiden bisher noch punktlosen Mannschaften hatten ein gemeinsames Ziel: Die ersten Punkte einfahren.

Rottenburg fand besser ins Spiel und erarbeitete sich schon in der 3. Minute das 2:0. Wegen einiger Fehler in der Abstimmung mussten die Damen des TVR die Führung in der 7. Minute jedoch wieder abgeben, als die Gäste den Ausgleich zum 3:3 erzielten.

Von da an gab es ein ständiges Kopf-an-Kopf-Rennen, bei dem beide Mannschaften das Spiel hartnäckig für sich entscheiden wollten. In der 30. Minute verwandelte Eva Schmid den ersten ihrer insgesamt sieben getroffenen Strafwürfe zum 10:9. Eine unaufmerksame Abwehr sorgte jedoch im Gegenzug quasi mit dem Halbzeitpfiff für den Ausgleich, als die Pfullingerin Paula Volk aus großer Distanz zum 10:10 einnetzte.

Auch in der 2. Halbzeit konnte sich keine der beiden Mannschaften klar absetzen. Mittlerweile führten die Gäste und der TVR glich stets aus. Durch einen 3-Tore-Lauf konnten sich die Gäste sich in der 40. Minute auf 14:17 absetzen. Doch diesmal hatten die Rottenburgerinnen den Siegeswillen im Blut: Durch grandiose Kreisanspiele und zwei weitere verwandelte Siebenmeter, konnten die TVR-Damen in der 48. Minute erneut zum 19:19 ausgleichen.

Die letzten 12 Minuten blieben genauso spannend wie der Rest des Spiels. Insgesamt sechs gepfiffene Siebenmeter – davon vier verwandelt – machten deutlich, wie hitzig das Spiel auf beiden Seiten geführt wurde. Bereits in der 58. Minute fielen die letzten beiden Tore zum Endstand von 24:24.

Fazit: Mit zwei starken Torhüterinnen, einer Trefferquote von 88% bei den Siebenmetern, schönen Spielzügen und guten Chancenverwertungen konnte endlich der erste Punkt der Saison erzielt werden. Somit wird die Mannschaft rund um Lume Hyseni nächste Woche in Magstadt alles geben, um zwei weitere Punkte nach Rottenburg zu holen.
 
Es spielten:
Eva Schmid (7/7), Pia Ruckgaber (7), Xenia Reetz (5), Marie Ulmer (2), Sinah Vollmer (2), Anne Oeschger (1), Alberita Hagjija, Jule Jetter (TW), Kate Powell, Katharina Francke, Michelle Stehle (TW), Sonja Hofmeister, Tamara Wiech, [Lumnije Hyseni (Trainer)].
Weitere Spieldaten:

Spielnr.: 60496
Staffel: Bezirksliga 
Halle: Volksbank Arena
Hallennr.: 6057
Spielort: 72108 Rottenburg
  Jahnstraße 31
Haftmittel: Absolutes Haftmittelverbot
 
 
 
©2021 www.tvr-handball.de - powered by elmia.de
nach oben