SpielplanSpielbericht

Home News
Spielbetrieb
Spielplan
Spielerstatistik
Vereinsbetrieb
Mannschaften
Trainer
Trainingszeiten & Hallen
Sponsoren
Stadtmeisterschaft
Handballfreizeit
Flecka-Beach Turnier
Handballcamp
Wir über uns
Anfahrtskarten
Kontakt
Datenschutz
Impressum
Cookie-Einstellungen

TV Rottenburg

SG HCL - TV Rottenburg
33 : 21
Halbzeitstand: 22 : 11

Noch nicht in Form
 
Die TVR-Damen verlieren auch das zweite Spiel
 
Am Samstagabend ging es für die Damen des TVR nach Calw zum Tabellenführer. Da Anne Oeschger, Eva Schmid, Lene Faiss und Sinah Vollmer aus privaten Gründen nicht dabei sein konnten, waren die Damen auf Hilfe der A-Jugend angewiesen.

Den besseren Start ins Spiel erwischte Rottenburg. Es konnten direkt zwei Ballgewinne erzielt und verwandelt werden, wodurch der TVR mit 0:2 (4.) in Führung ging. Doch die SG HCL ließ sich das nicht lange bieten und sorgte umgehend nicht nur für den Ausgleich (3:3, 6.), sondern zog danach an den Gästen mit 6:3 (9.) vorbei. Die TVR-Damen konnten nicht mithalten, sodass der Rückstand über 10:5 (14.) und 16:8 (22.) weiter anwuchs. Durch die zahlreichen 2-Minuten Strafen und die vielen Siebenmeter, die von den Gegnerinnen gnadenlos verwandelt wurden, ließ sich die ohnehin nicht mehr kompakt stehende Gästeabwehr weiter verunsichern. Im Angriff wurden darüber hinaus viele gut rausgespielte Chancen vergeben, was zu einem Halbzeitstand von 22:11 führte.

Nach Wiederanpfiff stand man in der Abwehr dann geschlossener, was dem Gegner Schwierigkeiten bereitete. Die dadurch gewonnen Bälle halfen dabei, dass die Calwer Damen ihren Vorsprung nicht weiter ausbauen konnten, denn bis drei Sekunden vor Spielende lag das Ergebnis der zweiten Halbzeit bei 10:10 Toren. Quasi mit dem Schlusspfiff erzielten die SG-lerinnen mit dem 33:21 dann den Endstand.

Fazit: Trotz gesteigerter Leistung vor allem in der Abwehr, sind die Damen vom TVR noch nicht in alter Form. Für die nächste Woche heißt es daher, weiter an der Abwehr sowie an den Torabschlüssen zu arbeiten, um beim nächsten Spiel am kommenden Sonntag gegen Schlusslicht VfL Pfullingen den ersten Sieg einzufahren.
 
Es spielten:
Pia Ruckgaber (8/1), Xenia Reetz (7/5), Tamara Wiech (4), Kate Powell (1), Sonja Hofmeister (1), Alberita Hagjija, Marie Ulmer, Michelle Stehle (TW), Pauline Röhner, Rahel Krauß (TW), [Lumnije Hyseni (Trainer)].
Weitere Spieldaten:

Spielnr.: 60490
Staffel: Bezirksliga 
Halle: Walter-Lindner-Sporthalle
Hallennr.: 6093
Spielort: 75365 Calw
  Im Krappen 2
Haftmittel: Absolutes Haftmittelverbot
 
 
 
©2021 www.tvr-handball.de - powered by elmia.de
nach oben