NewsMittwoch, 02.11.2016

Home News
Spielbetrieb
Spielplan
Aktive
Jugend
Spielerstatistik
Vereinsbetrieb
Mannschaften
Trainer
Trainingszeiten & Hallen
Sponsoren
Stadtmeisterschaft
Handballfreizeit
Flecka-Beach Turnier
Handballcamp
Wir über uns
Anfahrtskarten
Kontakt
Datenschutz
Impressum

TV Rottenburg

News vom Mittwoch, 02.11.2016

Spielbericht Bezirkspokal (Männer)

TSV Schönaich – TV Rottenburg 35:25 (19:16)

Pokal-Aus in der 1. Runde

Die Gäste, die auf fünf Stammspieler verzichten mussten und daher mit einem "Not-Kader" antraten, lagen früh mit 5:2 hinten, ehe sie mit mehr Konzentration das Spiel an sich reißen und in der 21. Minute sogar mit 10:11 in Führung gehen konnten. Bis zum 16:15 (28.) blieb die Partie offen, jedoch luden die Domstädter mit einigen Ballverlusten kurz vor der Pause zu schnellen Kontern ein, die die Hausherren dankend annahmen und für den Halbzeitstand von 19:16 sorgten.

Der Beginn der zweiten Halbzeit bot aufseiten der Gäste ein erschreckendes Bild: Innerhalb der ersten neun Minuten gelangen dem TVR lediglich zwei Treffer, während die Hausherren Fehler um Fehler bestraften und auf 26:18 (39.) davonzogen. Mit Till Oeschgers 29:21 (49.) konnte ein zweistelliger Rückstand gerade nochmal abgewendet werden, jedoch bestraften die Gastgeber die weiterhin zahlreichen Ballverluste im TVR-Angriff und machten mit einem Fünf-Tore-Lauf zum 34:21 (55.) den Sack zu. Bemerkenswert war, dass die Männer vom Neckar nie aufgaben und die letzten fünf Minuten mit 4:1 Toren zum Endstand von 35:25 aufholten.

Fazit: Wer in 25 Minuten nur 5 (fünf!) Treffer erzielt, kann nicht erwarten, als Sieger vom Platz zu gehen. Wenn bis zum nächsten Punktspiel gegen Altensteig (Sa., 05.11.2016, 18.00 Uhr, Volksbank-Arena) nicht ein paar Spieler das Lazarett verlassen haben, dürfte sich die Angriffsmisere weiter fortsetzen.

Es spielten: Peter Karle, Andreas Walz (beide TW), Marcus Schiefele (6/4), Till Oeschger (4), Raphael Maier (4), Julian Menke (3), Paul Kreher (3), Erik Broß (2), Lukas Fuchs (1), Moritz Engel (1), Mike Leins (1), Johannes Merkle
 
 
©2020 www.tvr-handball.de - powered by elmia.de
nach oben